Interessante Wettbewerbe

Auch 2019 sucht B.A.U.M. wieder die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands.

DBüro & Umwelter Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen. Eine achtköpfige Fachjury wählt auf Grundlage eines Fragebogens die umweltfreundlichsten Büros unter den eingereichten Bewerbungen aus. Der Start des Wettbewerbs wird in 2019 auf der Paperworld-Messe in Frankfurt erfolgen, wo B.A.U.M. am 29. Januar 2019 den „Green Office Day“ organisieren wird.

Logo BaumNeben Fachvorträgen und Praxisbeispielen aus dem Themenfeld Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz fand auch die Preisverleihung des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ 2012 im Rahmen des Sustainability-Days auf der ORGATEC am 24. Oktober 2012 in Köln statt. Die Bestplatzierten je Kategorie konnten dort ihr vorbildliches Praxisbeispiel präsentieren und wurden mit Urkunde und je 100.000 Blatt Recyclingpapier für ihr Engagement belohnt.
Auch in Öffentlichkeit und Medien haben Wettbewerb und Preisverleihung in der Vergangenheit immer ein großes Echo gefunden, nicht zuletzt dank der namhaften Medienpartner des Wettbewerbs. Daher lobt der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. im Jahr 2019 den Wettbewerb „Büro & Umwelt“ erneut aus.
Projektpartner: Ludwig & Höhne

zum Wettbewerb externer Link

 

Fahrradfreundliche ArbeitgeberDas Fahrrad als absolut klima- und umweltverträgliches Verkehrsmittel im Nahbereich wird häufig unterschätzt
und hat gerade bei Unternehmen noch einen geringen Stellenwert.

Daher lobt B.A.U.M. e.V. erneut einen Wettbewerb aus, bei dem Deutschlands fahrradfreundlichste Arbeitgeber gesucht und ausgezeichnet werden.

Der Wettbewerb richtet sich an Arbeitgeber (insbesondere Unternehmen, aber auch Behörden und sonstige Einrichtungen) und honoriert das konzeptionelle, umfassende Bemühen des Arbeitgebers, die Fahrradnutzung bei seinen Mitarbeitern zu fördern.
Projektpartner: Ludwig & Höhne

Logo Baum

zum Wettbewerb externer Link