Nachhaltige Kommunikation ist ehrlich und authentisch.

Sie entsteht aus Analyse, Strategie und Kreativität, schafft eine gesellschaftliche Legitimation für
private und öffentliche Akteure und erzielt in der Gesamtbilanz eine höhere Wertschöpfung.

Eine Ausrichtung der internen und externen Aktivitäten und Maßnahmen an
nachhaltigen Richtlinien bildet eine zukunftswerte Basis.


Nachhaltige Kommunikation braucht:

Genauigkeit

weil Marken, Kampagnen,
Leitbilder immer individuell
anders sind.

Glaubwürdigkeit

weil „das Blaue vom Himmel
versprechen“ nicht langfristig
überzeugt.

Moral

weil nicht der Zweck die
Mittel, sondern die Mittel
den Zweck heiligen.

© Copyright - Ludwig & Höhne Marketing, Kommunikation und Design GmbH